Blog

„Gedanken sind zollfrei, aber man hat doch Scherereien“ (Karl Kraus)

Nein, die Welt braucht diesen Blog nicht. Zum Influencer wird es nicht reichen, dafür gibt es zu wenig Follower (sei trotzdem dabei und melde Dich unter „Blog folgen“ an). Warum ich hier im achten Lebensjahrzehnt den Blogger mache? Weil Alltag und Weltpolitik, Soziales und Persönliches, Erfreuliches und Erschreckendes, kurz: das ganze pralle Leben, bei mir ständig Fragen und Kommentare provozieren. Und weil ich nur hier ohne Schere im Kopf schreiben kann.

PS: Sollte sich jemand durch einen Beitrag persönlich angegriffen oder gar beleidigt fühlen, bitte ich nur dann um Entschuldigung, wenn es unbeabsichtigt geschehen sein sollte (was in der Regel nicht der Fall ist).

 

Neueste Beiträge:

Störungen im Betriebsablauf: Wie cringe ist das denn?

Auf die Bahn zu schimpfen ist in. Jede/r tut es. Jede/r weiß eine krasse Geschichte, was alles schiefgelaufen ist bei der letzten Bahnfahrt. Ich lehne es ab, mich an diesem allgemeinen Bahnbashing zu beteiligen. Wer will, kann dazu meine „Bahngeschichten“ auf der Seite „Literarisches“ lesen. Besonders die lustigen Ansagen der Zugchefs helfen über manchen Verspätungsfrust […]

Sensation: Caritas hängt den Deutschen Fußballbund ab!

Dass ich das noch erleben durfte: Der Deutsche Caritasverband, mein Exarbeitgeber, hat eine Frau als Präsidentin! Wow!! Obwohl die Satzung, ähnlich wie das Grundgesetz beim Bundeskanzler, diesen Extremfall bisher gar nicht auf dem Zettel hatte! Und als ob das nicht schon genug wäre: Die neue Präsidentin ist – weil weiblichen Geschlechts – kein Priester, wie […]

Henker, Banker, Sprachprofiler. Über alte und neue, ehrenwerte und aufgeblasene Berufsbezeichnungen

Welchen Beruf haben Sie? Die Frage begegnet einem im Alltag ständig, in Formularen, Anträgen, Meldezetteln. Oder auch beim Smalltalk. Was machen Sie beruflich? Für Uni-Professoren, Taxifahrer oder Frisöre und Frisörinnen (nicht Friseusen! Weil lt. Duden umgangssprachlich abwertend und leicht zu verwechseln mit Fritteusen) ist die Antwort leicht. Was aber sagt eine Prostituierte, ein Wunderheiler, ein/e […]



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.